BEHANDLUNGSMETHODEN

 

Finde deinen ganz persönlichen Workshop aus einer Vielzahl von Angeboten meiner Behandlungsmethoden. Ob allein oder mit anderen, hier findest du ganz sicher das Richtige für dich. Egal, ob 30, 60 oder 90 Minuten, ich berechne deinen Preis immer minutengenau. Damit du schon vorher weißt, was es kostet. Und so setzen sich meine Preise zusammen:

Beratung & Erstgespräch
30 Minuten

30,00 €
Sitzung
 
30 Minuten

50,00 €
Sitzung
 
60 Minuten

90,00 €
Sitzung
 
90 Minuten

150,00 €

Für Rentner:innen, Schüler:innen, Studierende & Arbeitslose gibt es meinen Spezial-Preis auf Anfrage und nur mit Nachweis - gilt nur für Behandlungen.

Was sind Energiebehandlungen?

Energiebehandlungen sind heute eine Synthese aus jahrtausendealter Tradition und modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen. 


Sie wirken sich von innen und außen positiv auf Körper, Geist und Seele aus. So sind Krankheiten oft Ausdruck einer Störung oder energetischen Blockade im Körpergewebe bzw. im Energiefluss des Menschen. Es kann auch vorkommen, dass ein traumatisches, unverarbeitetes psychisches Erlebnis zugrunde liegt.

 

Wir alle haben eine Kraft in uns, die sich heilsam in unserem Körper auswirkt. Mit Hilfe von verschiedenen Heilverfahren und Bewegungstherapien helfe ich dir, deine Selbstheilungskräfte zu reaktivieren. Eine Energiebehandlung ersetzt keinen Besuch beim Arzt, dennoch kann es essentiell das gewünschte Ergebnis, nämlich Gesundheit und Wohlbefinden unterstützen.

Energiebehandlungen können sich positiv auf das zentrale Nervensystem, das vegetative Nervensystem, das Immun-, Hormon-, Stoffwechsel- und das Verdauungssystem, sowie auf das gesamte Herz-Kreislaufsystem auswirken und auf deren einzelne Organe.

 

Sie können helfen, Ängste, Phobien, Zwänge oder Stress abzubauen sowie Traumen aus der Kindheit zu verarbeiten. Oder auch, um zwischenmenschliche, berufliche oder beziehungsbedingte Probleme zu harmonisieren und zu klären.

 

Sie können sich auch förderlich auf den Lebensplan (Beruf, Kreativität, Entscheidungshilfe) auswirken und für Babys, Kinder und Jugendliche hilfreich sein. Zum Beispiel für sogenannte „Schrei-Babys”, Kinder mit Lernschwierigkeiten, hyperaktive Kinder (ADS/ADHS) oder auch für ängstliche und sensible Kinder. Oder einfach nur um ihr vorhandenes Potential weiter zu unterstützen.

Ich freue mich, mit Dir Schritt für Schritt in eine neue Richtung zu gehen.

Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

 

Durch eine geistige Wirbelsäulenaufrichtung ist es uns möglich, wieder zu mehr Wohlbefinden zu gelangen. 

 

In der heutigen Zeit klagen viele Menschen über Rückenbeschwerden, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Skoliose, Tinnitus, Kiefergelenke, Zähneknirschen, Beinlängenunterschiede, Schulter- und Beckenschiefstand, Schlafstörungen, Atemstörungen, Asthma, Migräne, Herzrhytmusstörung, Bluthochdruck, Schwindel, ADH/ADHS, Kiss /Kidd Syndrom usw.

In den Rückenwirbeln sind alle negativen Emotionen wie Angst, Stress und Erlebnisse, die ein Mensch seit seiner Geburt erlebt und bis zum heutigen Tag nicht losgelassen hat, gespeichert. Dadurch kann sich die Wirbelsäule verschieben und verdrehen. Fehlstellungen der Wirbel können entstehen. 
 

Durch einen konzentrierten Aufrichtungsimpuls wird die Wirbelsäule gereinigt. Eine Neuausrichtung der feinstofflichen Energiekörper wird intitiert. Neben der körperlichen Aufrichtung geschieht auch eine innere Neu-Ausrichtung. Auf körperlicher, geistiger wie seelischer Ebene werden Blockaden gelöst, sodass die Lebensenergie wieder frei und ungehindert durch den Körper fließen kann.


Deine Kleidung darf dem Wohlfühlen und der Bequemlichkeit dienen.

 

Wichtiger Hinweis: Wenn möglich, 24 Stunden vor- und nachher keinen Alkohol konsumieren! Am besten: Viel Wasser trinken! (Wasser und Tee stehen zur Verfügung bereit!)

Geistige_Wirbelsäulenaufrichtung.jpg

Schon gewusst?

 

Die Wirbelsäulenaufrichtung eignet sich auch hervorragend für Babys, Kinder und Jugendliche.

 

Babys können vor oder durch den Geburtsverlauf bereits eine Fehlstellung erleiden. Oder aber im Kindes- oder Jugendlichenalter durch Stürze beim Spielen.

 

Da es sich hierbei um eine sanfte, geistige Methode handelt und nicht um eine mechanische Korrektur, ist sie schon für ganz Kleine eine Wohltat.

Quantenheilung 2-Punkt-Methode

 

Quantenheilung ist nicht etwas völlig Neues oder erst seit Kurzem auf dem Markt der Energetischen Therapieverfahren. Nein, denn sie ist mit großer Wahrscheinlichkeit genauso alt wie die Menschheit selbst. Und: Wir machen es alle jeden Tag.

 

Unbewusst kreieren wir uns so jeden Augenblick, jeden Tag und unser Leben. Meist können wir gar nicht aufhören mit der Produktion von Gedanken und Gefühlen – und das geht, wie wir alle selbst wissen, nicht immer gut aus. Denn wir haben vergessen, was bewusstes Leben eigentlich bedeutet.

Mit Hilfe der Quantenheilung finden wir die fehlgesteuerten Programme, lösen sie sanft auf und sorgen für Entspannung im ganzen Körper. Ist der Körper entspannt, funktioniert unser Selbstheilungsprogramm auch wieder einwandfrei. Dann machen wir es uns zunutze und verbinden uns wieder mit der individuellen Urmatrix. So, dass wir dann wieder auf dem richtigen Kurs fahren und unser Leben leben und unserer Bestimmung folgen. Nur mit sehr viel mehr Lebensfreude, Kreativität, Dankbarkeit, Wertschätzung, Gesundheit und Erfolg.

Ich als Behandelnde diene lediglich als Vermittler und nicht wie bei den anderen Heilmethoden als Kanal.

 

Quantenheilung wirkt unmittelbar und ist meistens direkt sichtbar. Viele spüren eine Energiewelle - mit teilweise umwerfender Wirkung. Menschen fangen plötzlich an zu lachen, manchmal beginnen Sie zu tanzen an oder nehmen vorübergehend die unterschiedlichsten Körperhaltung ein. 

Lichtbahnen-Heilung 

Die Lichtbahnen-Heilung sorgt für die Öffnung und Heilung des Lichtkörpers.

Lichtbahnen sind jene geheimnisumwobenen Energiekanäle, die wir aus der

Energiearbeit der TCM kennen. Die Meridiane – auch Lichtbahnen genannt – fließen

durch unseren Körper von Kopf bis Fuß.

 

Die Energiebahnen stehen auch im Zusammenhang mit den einzelnen Organen.

Das hat zur Folge, dass wir es bei einer Blockade eines oder mehrerer Meridiane auch

sehr schnell körperlich spüren können. Das kann sich z.B in Rückenbeschwerden, Konzentrations- und Antriebsschwäche äußern. Oder auch in Emotionen zeigen: Wut, Hass, negatives Denken, Depressionen.

Um diese Blockaden aufzuspüren und wieder zum fließen zu bringen, werden verschiedene Handpositionen ausgeführt und durch Einfühlen in den Energiekörper, die Energie wieder zum Fließen gebracht.

 

Durch eine Lichtbahnen-Behandlung werden die Selbstheilungskräfte des Körpers und der Seele wirkungsvoll angeregt. Sie lindert körperliche und seelische Beschwerden und bringt die Yin- und Yan-Kräfte wieder in Balance. Einige Menschen, die jahrelang keine Linderung ihrer gesundheitlichen Probleme fanden, konnten bereits mit der Aktivierung des Energieflusses in den Meridianen von ihren Beschwerden befreit werden: Manchmal scheint es wie ein Wunder.

 

Blockaden und Traumata aus vergangenen Jahren können gelöst werden, denn alle Ereignisse des Lebens bleiben im Energiesystem eines Menschen gespeichert. Lichtbahnen-Heilung geschieht in stiller, meditativer Hingabe des Therapeuten oder der Therapeutin. 

trudi-thali.ch.jpg

nach Trudi Thali

 

Hypnose

 

Trance/Hypnose ist etwas ganz Natürliches. Normalerweise wird eine angenehme Entspannung empfunden, womit sich das Gefühl der Sicherheit und der Kontrolle über die Situation vergrößert. 

 

Man bleibt sich seiner Gefühle, Handlungen und Aussagen bewusst. Eine bildreiche Fantasie erleichtert die Hypnose. Gefühle können ihren freien Lauf nehmen, wodurch sich die Entlastung und Erleichterung ausbreiten kann. Hypnose ist eine sehr effektive Technik, die körperliche Heilung begünstigt und die Seele stärkt.

 

Ziel dieses Workshops soll es sein, dir deinen eigenen Sicherheitsort zu zeigen und diesen zu aktivieren. So hast du jederzeit die Möglichkeit, diesen für dich zu nutzen, um dich wieder aufzuladen.

Mit meiner Hilfe wird es dir gelingen, dich in eine tiefe Entspannung sinken zu lassen, deine Ressourcen wieder aufzuladen und Blockaden und Hindernisse aufzudecken und loszulassen.

Die Einsatzgebiete sind vielfältig: Von Depressionen und Burnouts, bei Suchterkrankungen, als Impuls und Gewohnheitskontrolle, zum Stressabbau oder bei akuten und chronischen Schmerzen kann Hypnose helfen. Aber auch bei Phobien, um Blockaden zu lösen, als stärkende Wirkung, Ressourcenaktivierung oder auch bei Angst und Panik.

Was dich erwartet: 

+ tiefe Entspannung

+ Ressourcenaktivierung

+ Aktivierung Deines Wohlfühlortes

+ neue Kraft tanken

+ Altes loslassen

+ neue Ideen aktivieren

+ einfache Methode aus der Hypnose/Trancearbeit

   kennnenlernen

Was du mitbringst:

• bequeme Kleidung 

• Offenheit & Vertrauen

• Lust auf Veränderung

Reiki

 

(sprich: Ree-Kii)

Reiki ist eine sehr alte Heilmethode, die vor über 2500 Jahren schon in den alten Sanskrit-Sutras erwähnt wurde und im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui, einem buddhistischen Mönch aus Japan, wiederentdeckt wurde. Reiki ist aus den japanischen Worten für Seele, Geist und Lebensenegie zusammengesetzt.

 

Reiki ist die universale Lebenskraft, es unterstützt die Lebensprozesse, regt den Stoffwechsel und die Selbstheilungskräfte an und fördert die Entgiftung. 

Reiki bringt Körper und Geist ins Gleichgewicht, bewirkt eine tiefe Entspannung des gesamten Körpers und fördert so die gesamte Reaktionsfähigkeit des Organismus auf allen Ebenen. Blockaden werden aufgelöst, die emotionale Harmonie zwischen Körper und Seele werden wieder hergestellt. 

 

Durch Auflegen der Hände des Reiki Eingeweihten kommt ein Energiefluss zustande, der als Wärme, Kribbeln oder auch als Pulsieren wahrgenommen werden kann (aber nicht muss).

 

Auch medizinische Behandlungen finden durch Reiki Unterstützung: Reiki wirkt durch jedes Material wie Kleidung, Gipsverband, Bandagen usw hindurch. Reiki kann in jedem Alter und jedem Gesundheitszustand empfangen werden.

Meine Aufgabe ist es hierbei als Kanal für die Reiki-Energie, die individuell bestimmt ist, zu stehen und die Behandlung durchzuführen. Die Energie fließt durch mich in dich. 

Ohrenkerzen

 

Die Ohrenkerzenbehandlung ist eine jahrhundertealte Therapie. Die Behandlung mit Ohrenkerzen gibt es bereits seit der Antike. Von den nordamerikanischen Hopi bewahrt und überliefert, wird diese ganzheitliche Methode jetzt wieder entdeckt.

 

Die Entspannung ensteht durch Wärme und Druckausgleich. Ohrenkerzen bündeln die heilsamen Kräfte von Wärme und ätherischen Ölen. Die abbrennende Kerze aus Baumwolle, Bienenwachs und Kräutern erzeugt dabei sanfte Schwingungen, die die Ohrstruktur stimmuliert und in den oberen Atemwegen für einen Druckausgleich sorgen.

Ohrenkerzen.jpg

Dabei werden sowohl Energiepunkte als auch Reflexzonen angeregt – das Ergebnis ist eine tiefe Entspannung.

Eine Ohrenkerzen-Behandlung unterstützt bei Kopf- und Ohrenschmerzen, bei Stress, Nasennebenhöhlen-Problemen, aber auch bei Stress-Syptomen und Tinitus lindern Ohrenkerzen die Beschwerden.

Kinderbehandlung

 

Kinder haben eine besondere Aufgabe auf dieser Erde. Leider werden sie oft missverstanden. Das ist sowohl für die Eltern, aber besonders für die Kinder, sehr schwierig. In der heutigen Zeit wird vielen Kindern ADHS oder ADS diagnostiziert. Oder andere, meist psychische Auffälligkeiten. 

 

Etwa Kinder, die erst viel später sprechen lernen oder, die in sich zurück gezogen leben.

 

Wenn man sich vor Augen hält, dass es solche Ausmaße erst seit ca. 30 Jahren gibt – Tendenz steigend – ist das mehr als besorgniserregend. Die Welt wird immer schnelllebiger, viele Beziehungen halten nicht einmal mehr die Schwangerschaft durch oder die Paare trennen sich kurz darauf. Die Umwelt und die Nahrung wird immer weiter belastet.

 

Hier gilt es für Eltern eigentlich, sich noch mehr mit ihren Kindern zu beschäftigen, auf gute und wertvolle Nahrung zu achten und dass sich Kinder ausreichend in der Natur bewegen. Aber vor allem: Das ihr Kind Kind sein kann. Manche Eltern habe durch ihren Beruf nur wenig Zeit, sich ausreichend um Ihren Nachwuchs zu kümmern. Viel beschäftigt, nehmen sie ihre sensiblen Kinder gar nicht mehr richtig wahr. Das ist sehr schade, denn Sie könnten viel von ihnen lernen.

 

Kinder haben eine besondere Aufgabe: Sie zeigen Ihren Eltern was wirklich in der Familie passiert. Was falsch läuft und was nicht, aber vor allem bringen sie sehr viel Liebe mit. Wenn man das erst einmal verstanden hat, fällt es auch leichter, daran zu arbeiten.

 

Kinder reagieren sehr gut auf energetische Heilverfahren, weil sie im Vergleich zu Erwachsenen, noch offen für Neues sind. Kinder denken und handeln bis zu Ihrem 6./7. Lebensjahr noch sehr aus dem Herzen heraus. Beginnt die Schulzeit, wandern sie – genau wie wir Erwachsenen – von Kopf-Entscheidungen zu Verstands-Entscheidungen. Je älter Kinder werden, desto schlechter wird diese Verbindung. 

 

Diese Jahre sind dabei sehr prägend für sie, da sie ähnlich wie eine Kamera durch die Welt laufen und dabei fast alles völlig ungefiltert aufnehmen. Dies beginnt bereits im Mutterleib: Das Kind fühlt alles was auch die Mutter fühlt. In der Zeit der 1.-7. Lebensjahre tritt dies weiterhin noch verstärkt auf. 

 

Umso wichtiger ist es, darauf zu achten, was sie den Kindern in dieser Zeit zeigen. Ärger, Angst, Wut oder Trennung sind sehr negative Energien. Diese sollten sie natürlich – wenn möglich – vermeiden. Wenn sich Eltern trennen, ist das Wohl des Kindes das Wichtigste. Denn es kann nichts dafür, dass Sie sich nicht mehr mit ihrem Partner oder ihrer Partnerin verstehen. Persönliche Belange der Eltern sind da eher zweitrangig, viel mehr noch: Sie schaden dem Kind gewaltig!

 

Liegt ein Missbrauch oder häusliche Gewalt vor, ist dies natürlich etwas vollkommen anderes.

 

Es sollte in der Entscheidung des Kindes liegen, wann und ob es Vater oder Mutter sehen möchte. In der Entwicklung eines Kindes gibt es dabei verschiedene Phasen. Bis zum 3. Lebensjahr ist es sehr oft noch in der Symbiose mit der Mutter. Danach wechselt es sich ab – und auch die Vaterfigur bekommt mehr Aufmerksamkeit. 

Entdecken, sich etwas zutrauen, raus in die Welt zu laufen – das braucht jedes Kind. Kinder brauchen Vorbilder, jemanden, dem sie nachamen können. Deshalb ist es auch wichtig, wie das weitere Umfeld des Kindes (Familie/Freund:innen/Mitschüler:innen) auftritt.

KIDZ.jpg

Dabei habe ich verschiedene Herangehensweisen:

- Entspannungstraining
- Visualisierung
- Malen
- Bewegung
- Energetische Heilverfahren 

Auch Kinder-Yoga sorgt bei Ihrem Kind nicht nur für viel Spaß, sondern sorgt darüber hinaus für ein gutes und gesundes Körpergefühl und Selbstbewusstsein.